Biografie

Erhard Wunderlich

Der deutsche Handballspieler bestritt von 1976 bis 1986 in der Nationalmannschaft 140 Länderspiele. Mit ihr wurde er 1978 Weltmeister und 1984 Olympiazweiter. Mit Gummersbach gewann er 13 nationale und internationale Titel, mit Barcelona holte er den Europacup der Pokalsieger und den Königspokal, mit Milberthofen die Cupgewinner-Trophäe. Seine Spielposition war Rückraum links. 1999 wurde er zum "Handballer des Jahrhunderts" gewählt.

NameErhard Wunderlich

Geboren am14.12.1956

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAugsburg

Verstorben am04.10.2012

TodesortKöln