Biografie

Engelbert Humperdinck

Der britische Sänger und Schlagerstar wurde mit zahlreichen Welthits wie "Release me", "There goes my everything", "The last waltz", "Am I that easy to forget","Spanish Eyes", "I'm better Man" oder "Winter world of Love" berühmt und zum Liebling vieler weiblicher Fans. Er nahm im Jahr 1966 mit dem Titel "Dommage, dommage" für England erfolgreich am Schlager-Festival im belgischen Knokke teil. Nach einem Karriereknick meldete sich der in Indien geborene Engelbert Humperdinck im Jahr 1986 mit dem Album "Träumen mit Engelbert" vor allem bei den deutschsprachigen Fans zurück. Der Schlagerstar, mit eigentlichem Namen Arnold George Dorsey, trat ebenso in zahlreichen Fernsehshows auf. Bereits während seiner Schulzeit spielte er Saxofon.

NameEngelbert Humperdinck

Geboren am02.05.1936

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortMadras/Indien