Biografie

Emmanuelle Béart

Die französische Schauspielerin. n. a. Q. * 1963, * St. Tropez
Tochter von Guy Béart. Für ihre Rolle in Jacques Rivettes Film "Die schöne Querulantin" (1991) wurde sie bei den Filmfestspielen von Cannes mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet und für ihre Rolle in "8 Frauen" (2001) erhielt sie mit ihren Darsteller-Kolleginnen u. a. den Europäischen Filmpreis 2002. Weitere Filme u. a.: "Manons Rache" (1989, César), "Ein Herz im Winter" (1992), "Die Hölle" (1994), "Mission Impossible" (1995), "Nathalie" (2003), "Die drei Musketiere" (2005). 1996 bis 2006 war sie Botschafterin des französischen Komitees der UNICEF.

NameEmmanuelle Béart

Geboren am14.08.1965

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortGassin