Biografie

Emmanuel Macron

Der diplomierte Philosoph und Politiker stellt seit dem 14. Mai 2017 den Staatspräsidenten der Französischen Republik sowie den Kofürst des Fürstentums Andorra. Davor verdiente sich Emmanuel Jean-Michel Frédéric Macron von 2006 bis 2009 als Mitglied der Sozialistischen Partei (Parti Socialiste, PS) sowie von August 2014 bis August 2016 als Wirtschaftsminister im Kabinett Valls II, unter seinem Amtsvorgänger François Hollande (PS). In seinem Wahlkampf zum Regierungschef, für den er die Bewegung “En Marche” gründete, behauptete er sich mit sozialliberalen und wirtschaftsliberalen Positionen gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen. Innenpolitisch steht Macron für eine Erneuerung der Sozialsysteme sowie des Parlaments. Außenpolitisch gilt er als konsequenter Verteidiger Europas.


NameEmmanuel Macron

Geboren am21.12.1977

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortAmiens (F).