Biografie

Emilio Colombo

Der italienische Politiker. Er gehörte 1948 bis 1992 dem italienischen Parlament an. War 1970 bis 1972 Ministerpräsident, 1973 bis 1974 Finanz-, 1972 und 1974 bis 1976 Schatzminister, 1977 bis 1979 Präsident des Europäischen Parlaments, 1980 bis 1983 und wieder ab Juli 1992 Minister für auswärtige Angelegenheiten, 1987 bis 1988 Minister für Budget und Wirtschaftsplanung, April 1988 bis 1989 für Finanzen. 1979 wurde er mit dem Internationalen Karlspreis ausgezeichnet und 2003 zum Senator auf Lebenszeit ernannt.

NameEmilio Colombo

Geboren am11.04.1920

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortPotenza