Biografie

Elliot Lee Richardson

Der amerikanische Politiker. Diplomat. Er war 1970 bis 1972 Minister für Gesundheit, Bildung und Wohlfahrt, 1972 bis 1973 Verteidigungsminister. Als Präsident Nixon am 20. Oktober 1973 die Entlassung des mit den Ermittlungen in der Watergate-Affäre beauftragten Sonderstaatsanwalts A. Cox forderte, traten er und sein Stellvertreter William Ruckelshaus vom Amt zurück. 1975 bis 1976 Botschafter in Großbritannien. Schrieb u. a.: "The Creative Balance" (1976), "Reflections of a Radical Moderate" (1996).

NameElliot Lee Richardson

Geboren am20.07.1920

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBoston/Mass.

Verstorben am31.12.1999

TodesortBoston/Mass.