Biografie

Edward Burns

Der amerikanische Schauspieler. Regisseur und Drehbuchautor. Er produzierte 1995 die Komödie "Kleine Sünden unter Brüdern", für die er auch das Drehbuch schrieb, die Regie führte und eine Rolle übernahm. Für die Regie gewann er u.a. 1996 den Independent Spirit Award. Weitere Filme u.a.: "She's the One (1996, auch Drehbuch und Regie), "Saving Private Ryan" (1998), "15 Minuten Ruhm" (2001), "Leben oder so ähnlich" (2002), "Confidence" (2004) und "The Holiday" (2006).


NameEdward Burns

Geboren am29.01.1968

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortWoodside, N.Y.