Biografie

Edouard Michelin

Der französische Industrieller. Ingenieur, Co-Chef mit Michel Rollier des weltgrößten Reifenherstellers Michelin. Er war mit 22 Jahren in das Unternehmen seines Vaters François Michelin eingetreten, 1999 wurde er als Nachfolger seines Vaters Vorstandschef. Michelin lieferte 1978 bis 1984 und danach seit 2001 Reifen für die Formel 1. Beim Hochseeangeln vor der bretonischen Küste ist er ertrunken.

NameEdouard Michelin

Geboren am13.08.1963

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortClermont-Ferrand

Verstorben am26.05.2006

Todesortvor der bretonischen Küste ertrunken