Biografie

Edouard, Herzog von Treviso Mortier

Der französische Marschall. Er trat 1791 ins Heer ein und wurde 1799 General, Truppenführer in den Napoleonischen Kriegen. 1814 verteidigte er mit Marschall Auguste-Frédéric-Louis Viesse de Marmont vergeblich Paris gegen die Verbündeten. 1830 bis 1831 war er Gesandter in St. Petersburg und 1834 bis 1835 Kriegsminister und Ministerpräsident. Er kam bei dem Attentat auf König Louis Philippe, der unverletzt blieb, ums Leben.


NameEdouard, Herzog von Treviso Mortier

Geboren am13.02.1768

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortLe Câteau-Cambrésis

Verstorben am28.07.1835

TodesortParis