Biografie

Edith Wharton

NameEdith Wharton

Geboren am24.01.1862

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNew York

Verstorben am11.08.1937

Todesortsous.Brice.bei Saint

Edith Wharton

Der amerikanische Schriftstellerin. Ihre Romane und Kurzgeschichten spielen in der New Yorker Gesellschaft, später behandeln sie den Gegensatz zwischen Amerika und Frankreich. In der Nachfolge von Henry James bilden sie einen Höhepunkt der realistisch-gesellschaftskritischen amerikanischen Literatur. Ihr größter Roman "Amerikanische Romanze" (dt. u. d. T. "Im Himmel weint man nicht") erhielt 1921 den Pulitzerpreis.

NameEdith Wharton

Geboren am24.01.1862

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNew York

Verstorben am11.08.1937

Todesortsous.Brice.bei Saint

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html