Biografie

Edita Gruberová

Die österreichische Opernsängerin. Österreichische Opernsängerin slowakischer Herkunft, Sopran. Sie hatte u. a. Engagements an der Wiener Staatsoper, deren Ehrenmitglied sie heute ist, der Bayerischen Staatsoper München und am Opernhaus Zürich. Trat vor allem in Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi hervor, u. a. in den Partien der Königin der Nacht ("Die Zauberflöte"), der Konstanze ("Die Entführung aus dem Serail") und der Gilda ("Rigoletto"). Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, u. a.: 1999 und 2005 Deutscher Schallplattenpreis "Echo Klassik", 2005 Großes Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich und 2009 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.

NameEdita Gruberová

Geboren am23.12.1946

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBratislava