Biografie

Edgar Selge

Der deutsche Schauspieler. Spielt in Frankfurt, Hamburg und Zürich Theater, 1975-79 war er Ensemblemitglied des Berliner Schiller-Theaters, 1979-96 der Münchner Kammerspiele; Gastspiele u.a. am Burgtheater Wien. "Theater heute" wählte ihn sechsmal zum Schauspieler des Jahres. Seit 1998 verkörpert er den Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber in der TV-Serie "Polizeiruf 110", eine Rolle, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, 2006 mit dem Adolf Grimme-Preis in Gold. Weitere TV-Rollen u.a. in "Kir Royal", "Der König von St. Pauli", "Jahrestage". Kinofilme u.a.: "Hamsun", "Rossini", "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" (Deutscher Filmpreis 2000), "Herschel oder Die Musik der Sterne". 1977 erhielt er den Berliner Kunstpreis.

NameEdgar Selge

Geboren am27.03.1948

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBrilon/Sauerland