Biografie

Martin Semmelrogge

Der deutsche Theater- und Filmschauspieler machte sich einen Namen als harter und unbeugsamer Charakter in zahlreichen Kriminalfilmen und TV-Serien. Darin verkörperte er zumeist zwielichtige Personen oder Kriminelle. Seinen Durchbruch feierte Martin Semmelrogge 1981 mit der Kinoproduktion "Das Boot". Im Anschluss war er in unterschiedlichen Rollen zu sehen. Trotz seiner zahlreichen Strafen wegen Fahrens ohne Führerschein bewahrte sich der Schauspieler seine Popularität...
Martin Semmelrogge wurde am 8. Dezember 1955 als Sohn des Schauspielers und Regisseurs Willy Semmelrogge in Eckwälden geboren.

Bereits im Alter von 12 Jahren begann er beim Bayerischen Rundfunk als Hörspielsprecher zu arbeiten. Seine Karriere als Schauspieler begann er im Alter von 16 Jahren als Darsteller eines jugendlichen Vatermörders in der Fernsehserie "Der Kommissar". Nach Abschluss der Schule übernahm er Fernsehrollen in "Tadellöser & Wolff", der TV-Serie "Powenzbande" und "Die Straßen von Berlin". Häufig spielte er unter dessen in den populären Krimiserien "Derrick", "Der Alte" und "Ein Fall für Zwei" zumeist zwielichtige Personen oder jugendliche Kriminelle. In der erfolgreichen Kinderfilmproduktion "Die Vorstadtkrokodile" mimte Semmelrogge den kriminellen älteren Bruder.

Seinen Durchbruch feierte er 1981 mit der Kinoproduktion "Das Boot", welche zugleich eine der erfolgreichsten deutschen Produktionen wurde. 1993 folgte die Rolle des Willi Riesenhuber, ein SS-Offizier, in Steven Spielbergs "Schindlers Liste". 1999 heiratete er die Regisseurin und Künstleragentin Sonja Ditthardt. Gemeinsam wurden sie Eltern der zwei Kinder Dustin (1980) und Joanna (1990). Während seiner schauspielerischen Karriere machte Martin Semmelrogge mehrfach Schlagzeilen durch Gesetzesverstöße, insbesondere wegen Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung. Er erhielt deshalb auch Haft- und Bewährungsstrafen.

Am 23. Februar 2004 wurde er nach mittlerweile 28 Vergehen zu einer Gefängnisstrafe von insgesamt 37 Monaten ohne Bewährung verurteilt. Nachdem er einen Teil der Haftstrafe abgesessen hatte, durfte er in den offenen Vollzug wechseln, um während der Freigangphasen seinem Schauspielberuf nachzugehen. Er spielte darauf mehrere kleine Rollen in Fernsehsendungen und bekam ein Theater-Engagement am Düsseldorfer Theater an der Königsstrasse von Rene Heinersdorff. Am 23. März 2006 wurde er nach zweijähriger Haft auf Bewährung entlassen. Ebenso im Jahr 2006 veröffentlichte Martin Semmelrogge unter dem Titel "Das Leben ist eine Achterbahn" seine Autobiografie, die, von ihm gesprochen, auch als Hörbuch erschien.
1972 - Der Kommisar
1973 - Ein Haus voll Zeit
1975 - Der Kommissar
1973 - Die Powenzbande (TV-Mini-Serie)
1975 - Tadellöser & Wolff (TV-Mini-Serie)
1976 - Derrick
1977 - Die Vorstadtkrokodile
1977 - Tatort
1978 - Onkel Bräsig (Fernsehserie)
1978 - Sachrang (TV-Mini-Serie)
1979 - Tatort
1981 - Das Boot
1981 - Der Alte
1991 - Derrick
1982 - Der Alte
1984 - Der Alte
1984 - Sigi, der Straßenfeger
1985 - Der Alte
1988 - Der Alte
1988 - Der Alte
1989 - Derrick
1991 - Die Männer vom K3: Narkose fürs Jenseits
1993 - Justiz
1993 - Schindlers Liste
1994 - Cornelius hilft (Fernsehserie)
1994 - Ärzte: Nachtrunden
1995 - Aus heiterem Himmel
1995 - Die Straßen von Berlin
1995 - Für alle Fälle Stefanie (Fernsehserie)
1996 - Die Katze von Kensington
1996 - Guten Morgen Mallorca (Fernsehserie)
1996 - Alles nur Tarnung
1996 - Tatort
1997 - Ein Todsicheres Ding
1997 - Der Kapitän - Den Tod im Nacken
1997 - Solo für Sudmann (Fernsehserie)
1998 - Road to Palermo
1998 - Das Geheimnis in der Wüste
1998 - Tatort
1999 - Polizeiruf 110: Schellekloppe
1999 - Die Motorrad Cops - Hart am Limit (Fernsehserie)
1999 - Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding
2000 - Manila
2000 - Sumo Bruno - Dein schwerster Gegner bist du selbst
2000 - Jetzt oder nie - Zeit ist Geld
2001 - Ein Göttlicher Job - Im Himmel wird 'ne Stelle frei
2001 - Feindliche Übernahme - althan.com
2002 - Paule und Julia
2002 - Geliebte Diebin
2003 - Doppelter Einsatz - Kidnapping
2003 - 4 Freunde & 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer
2004 - Agnes und seine Brüder
2004 - Trautmann - Schwergewicht
2004 - Vera
2005 - Die Bullenbraut (Fernsehserie)
2005 - Edel & Starck (Fernsehserie)
2006 - Pastewka (Fernsehserie)
2006 - Hello (Kinofilm)
2006 - Neues vom Wixxer Kinofilm
2006 - Kopf oder Zahl Kinofilm

NameMartin Semmelrogge

Geboren am08.12.1955

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortEckwälden (D).