Biografie

Edgar Douglas Lord Adrian

Der britische Physiologe. Professor am Forschungsinstitut der Royal Society in Cambridge und 1951-65 Leiter des Trinity College in Cambridge. Betrieb experimentelle Forschungen auf dem Gebiet der Elektrophysiologie; erhielt 1932 zusammen mit Sir Charles Sherrington den Nobelpreis für Medizin für Entdeckungen über die Funktionen von Neurosen.

NameEdgar Douglas Lord Adrian

Geboren am30.11.1889

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortLondon

Verstorben am04.08.1977

TodesortCambridge

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html