Biografie

Eckhard Dagge

Der deutsche Boxer. Er wurde 1976 Weltmeister im Junior-Weltergewicht und damit der erste deutsche Weltmeister nach Max Schmeling. Er besiegte Elisha Obed von den Bahamas, verteidigte den Titel zweimal erfolgreich, 1977 verlor er ihn an den Italiener Rocco Mattioli. Nach seinem Rücktritt vom aktiven Boxsport wurde er Trainer, trainierte u. a. den jungen Dariusz Michalczewski.




NameEckhard Dagge

Geboren am27.02.1948

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortProbsteierhagen

Verstorben am04.04.2006

TodesortHamburg