Biografie

Eberhard Biesinger

Der deutsche Humanmediziner und wissenschaftliche Autor zählt zu den führenden Kapazitäten auf dem Gebiet der Tinnitus Behandlung, der Mittelohrchirurgie sowie der Implantation von Hörgeräten. Als Facharzt für HNO-Heilkunde ist Dr. med. Eberhard Biesinger Berater zahlreicher wissenschaftlicher Institutionen sowie Präsident der "EUTI" (European Federation of Tinnitus-Associations). Dr. Biesingers intensivierte Ausbildung in Manueller Therapie führte zu seinem besonderen Spezialwissen über die von der Halswirbelsäule ausgehenden Krankheiten...

Das WsW-Honboard der Medizin
Eberhard Biesinger wurde 1954 geboren.

Nach Abschluss der Schule mit Abitur und folgendem Grundwehrdienst startete er seine medizinische Karriere mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten. Das Medizinstudium absolvierte er an der Universität Tübingen. Er war zunächst ab 1983 als Privatassistent bei Prof. Dr. D. Plester und zuletzt als Oberarzt unter der Leitung von Professor Dr. H.P. Zenner tätig. An der Universitäts-HNO-Klinik erfolgte Dr. Biesingers Ausbildung mit folgender Tätigkeit als Hals-Nasen-Ohrenarzt. 1991 erfolgte seine Niederlassung innerhalb der HNO-Gemeinschaftspraxis in Traunstein. Zugleich wurde er Belegarzt am Klinikum Traunstein.

Spezialisiert hat sich Dr. Biesinger im konservativen Bereich auf die Behandlung des Tinnitus, verschiedener Schwindelformen (M.Menière) und allen Erkrankungen des Fachgebietes in Verbindung mit der Halswirbelsäule. Dr. Eberhard Biesinger hat mit seinen Kollegen und ansässigen Hörgeräteakustikern in Traunstein ein Zentrum für Schwerhörigkeit, insbesondere für spezielle Hörgeräteversorgungen aufgebaut. Besondere Erfahrungen ergaben sich für die Versorgung mit implantierbaren Hörgeräten. Einige Jahre war Dr. Biesinger Lehrkraft an der Schule für manuelle Medizin (FAC) in Boppard.

Zu seinen Operativen Schwerpunkten zählen: "Chirurgie der Nase und der Nebenhöhlen", "Chirurgie des Mittelohres und der Halsweichteile" sowie "Kosmetische Operationen im HNO-Bereich". Des Weiteren ist Dr. Eberhard Biesinger: "Wissenschaftlicher Berater der Deutschen Tinnitusliga", "Wissenschaftlicher Berater und Kommissionsmitglied der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde", "Mitglied der Expertenkommission Hörsturz und Tinnitus", die die Leitlinien für die Behandlung dieser Krankheiten erstellt, sowie Mitherausgeber der Zeitschrift "HNO" und des jährlich erscheinenden Fachbuches "HNO-Praxis Heute" im Springer Verlag.

Der Mediziner wurde wissenschaftlicher Autor der medizinischen Sachbücher "Tinnitus" und "Hörsturz und Tinnitus", die im Trias-Verlag erschienen. Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde Dr. Eberhard Biesinger 1998 mit dem "Heermann-Hoffmann Preis" der "Dt. Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde" ausgezeichnet.

Dr. med. Eberhard Biesinger ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.


Das WsW-Honboard der Medizin


Gemeinschaftspraxis


Dr. med. Eberhard Biesinger

Maxplatz 5
D- 83278 Traunstein

Tel.: +49(0).861.209740

NameEberhard Biesinger

Geboren am--