Biografie

Dudley Moore

Der britische Schauspieler. Komponist und Musiker. Er spielte 1962 bis 1964 am Broadway. 1979 wurde er an der Seite von Bo Derek in dem Film "Zehn - Die Traumfrau" weltbekannt. Zwei Jahre später erhielt er für seine Rolle des trinkfreudigen Millionärs "Arthur" (mit Liza Minnelli) eine Oscar Nominierung. Weitere Filme u. a.: "Alice im Wunderland" (1972), "Lovesick - der liebeskranke Psychiater" (1983), "Wie der Vater, so der Sohn" (1987), "Nichts ist irrer als die Wahrheit" (1990), "Irren ist mörderisch" (1992). Als Musiker veröffentlichte er u. a. die Alben "The Music of Dudley Moore" und "Songs without words". 2001 erhielt er den Orden "Commander of the British Empire".

NameDudley Moore

Geboren am19.04.1935

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLondon

Verstorben am27.03.2002

TodesortNew Jersey