Biografie

Douglas C. Dillon

Der amerikanische Finanzpolitiker. Republikaner, Diplomat. Er war 1970 bis 1978 Präsident des Metropolitan Museum of Art, 1978 bis 1983 Vorsitzender. 1961 bis 1965 Finanzminister, 1959 bis 1961 Unterstaatssekretär. Verdient um die Erweiterung der OEEC zur OECD.

NameDouglas C. Dillon

Geboren am21.08.1909

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortGenf

Verstorben am10.01.2003

TodesortNew York