Biografie

Donata Höffer

Die deutsche Schauspielerin. Sie spielte 1969 bis 1971 an den Wuppertaler Bühnen. Danach gastierte sie an verschiedenen Theatern, vor allem in Berlin, 1975 bis 1980 gehörte sie zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und 1982 und 1984 spielte sie am Bremer Theater. Film- und Fernsehrollen u. a.: "Liebe ist nur ein Wort", "Die Kriegsbraut", "Kennwort Schmetterling", "Ich fühle was, was du nicht fühlst", "Ein Fall für zwei". Auch als Sängerin mit eigenen Programmen und dem Besprechen von Hörbüchern hat sie sich einen Namen gemacht. Auszeichnungen: 1969 Lobende Anerkennung bei der Verleihung des Adolf-Grimme-Preises und Goldener Bildschirm, 2006 Deutscher Hörbuchpreis.

NameDonata Höffer

Geboren am29.09.1949

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBerlin