Biografie

Dietrich Ratzke

Der deutsche Journalist. Honorarprofessor an der journalistischen Fakultät der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau. Direktor des Freien Russisch-Deutschen Instituts für Publizistik. Er war Generalbevollmächtigter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH. Veröffentlichte u. a. "Netzwerk der Macht - Die neuen Medien" (1975), "Textkommunikation, heute und morgen" (1978), "Lexikon der Medien" (1988-91), "Medienökonomie" (2006). Auszeichnungen u. a.: 1975 Theodor-Wolff-Preis, 1989 Bundesverdienstkreuz, 2005 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

NameDietrich Ratzke

Geboren am30.03.1939

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDanzig