Biografie

Dietrich Mattausch

Der deutsche Schauspieler. Er begann als Schauspieler am Kellertheater Mainz, 1963 war er am Jungen Theater in Göttingen engagiert. Weitere Stationen u. a. in Frankfurt am Main, Schleswig, Detmold, Bruchsal, Baden-Baden, Lübeck, Hamburg, Berlin und München. 10 Jahre arbeitete er mit Peter Zadek am Theater zusammen. Er hat in über 100 Theaterstücken und über 160 Filmen mitgewirkt, u. a. in "Die Wannseekonferenz", "Der Fahnder", "Die Krimistunde", "Maria Stuart", "Die Bombe", "Hotel Mama", "Die Straßen von Berlin", "Anwalt des Herzens", "Klaras Hochzeit", "Einspruch für die Liebe", "Tatort", "Lehrer Specht", "Wir sind nur ein Volk", "Hurra, wir leben noch". Grimme-Preisträger.

NameDietrich Mattausch

Geboren am26.04.1940

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLeitmeritz/Tschechoslowakei