Biografie

Dietmar Kamper

Der deutsche Philosoph. Er war u. a. 1979 bis 2001 Professor für Soziologie an der Freien Universität Berlin. 1973 schrieb er sein erstes Buch "Geschichte und menschliche Natur", eine Untersuchung zur Anthropologie. Es folgten u. a.: "Das Schwinden der Sinne" (1984), "Die erloschene Seele" (1989), "Schweigen" (1992), "Von Wegen" (1998).

NameDietmar Kamper

Geboren am05.10.1936

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortErkelenz

Verstorben am28.10.2001

TodesortBerlin