Biografie

Dieter Thoma

Der deutsche Skispringer. Den ersten Weltcup-Sieg feierte er mit 19 Jahren im kanadischen Thunder Bay. Größte Erfolge u. a.: 1998 dritter Platz bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf. 1994 in Lillehammer Mannschafts-Olympiasieger und Dritter von der Normalschanze, 1991 Weltmeisterschafts-Dritter mit der Mannschaft, 1990 Skiflug-Weltmeister und Gewinner der deutsch-österreichischen Vierschanzentournee, 1987 Dritter der Junioren-Weltmeisterschaft (Einzel) und Silber mit der Juniorenmannschaft, 1986 Junioren-Weltmeister mit der Mannschaft. Im August 1999 gab er offiziell seinen Rücktritt vom Skispringen bekannt. Danach moderierte er u. a. mit Günther Jauch die RTL-Skisprungübertragungen, seit 2007 ist er Experte der Skisprung-Übertragungen der ARD. Für seine Arbeit als Experte erhielt er die Goldene Victoria und den Bayerischen Fernsehpreis.

NameDieter Thoma

Geboren am19.10.1969

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortHinterzarten