Biografie

Dieter Franke

Der deutsche Filmregisseur, Schauspieler und Sprecher war in der Zeit von 1986 bis 1994 Produktionsdisponent beim Fernsehstudio Berlin Eiswerder GmbH und Redakteur für Kabelfernsehen. Danach betätigte sich Dieter Franke als Regisseur und Schauspieler in Dinkelsbühl, Rottweil, Stuttgart, Marburg und Dortmund. Danach hatte er in den Jahren von 1976 bis 1983 ein Engagement am Theater "Tribüne Berlin" und von 1984 bis 1985 war er an den Deutschen Theatergastspielen. Franke hatte verschiedene Rollen in Funk und TV inne, unter anderem von 1984 bis 1985 als Buchhändler Hoff in "Lenz oder die Freiheit", im Jahr 1986 als Förster in "Löwenzahn" oder als Olaf in "Quandt 6".

NameDieter Franke

Geboren am26.06.1944

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBerlin