Biografie

Dieter Baacke

Der deutsche Pädagoge. Er war seit 1972 Professor für Pädagogik an der Universität Bielefeld. Gründungsvorsitzender und 1984 bis 1999 1. Vorsitzender der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in Bielefeld. Kinder- und Jugendforscher. Zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt u. a. "Medienwelten - Medienorte" (1991), "Italienische Jugend" (1992), "Die 0 bis 5-Jährigen" (1999). Filme u. a.: "Jugend und Medien, Kinder und Werbung".

NameDieter Baacke

Geboren am02.12.1934

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortHannover

Verstorben am23.07.1999

TodesortBielefeld