Biografie

David Baltimore

Der amerikanische Mikrobiologe. Professor am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge 1995-97. Präsident des California Institute of Technology seit 1997. Für seine Arbeiten über krebserregende Viren erhielt er zusammen mit H. M. Temin und R. Dulbecco 1975 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

NameDavid Baltimore

Geboren am07.03.1938

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortNew York