Biografie

Daniel Arap Moi

Der kenianische Politiker. Er war 1945 bis 1957 Lehrer, bis 1963 Mitglied des Legislativrats, 1960 bis 1961 Vorsitzender der KADU (Kenya African Democratic Union), 1961 bis 1962 Erziehungsminister, 1962 bis 1964 Minister für innere Selbstverwaltung. 1964 schloss er sich der KANU (Kenya African National Union) an und war 1964 bis 1967 Innenminister, 1967 bis 1978 Vize-Präsident und Innenminister. Nach dem Tod von Jomo Kenyatta wurde er im Oktober 1978 bis 2002 Staatspräsident und Oberbefehlshaber der Streitkräfte.

NameDaniel Arap Moi

Geboren am02.09.1924

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortSacho/Baringo District