Biografie

Dame Margot Fonteyn de Arias

NameDame Margot Fonteyn de Arias

Geboren am18.05.1919

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortReigate/Surrey

Verstorben am21.02.1991

TodesortPanama Stadt

Dame Margot Fonteyn de Arias

Die britische Tänzerin. Sie tanzte die großen Rollen des klassischen Repertoires und kreierte zahlreiche Ballette von Frederick Ashton. Primaballerina assoluta des "Royal Ballet" in London. Ihre größten Triumphe feierte sie gemeinsam mit dem russischen Tänzer Rudolf Nurejew. Unvergessen blieben ihre Darbietungen in "Schwanensee" und "Giselle". Für ihre Verdienste um das Ballett wurde sie 1956 von Königin Elizabeth II. geadelt. Sie war verheiratet mit dem panamesischen Botschafter Roberto Arias. Memoiren "Die zertanzten Schuhe" (1975).

NameDame Margot Fonteyn de Arias

Geboren am18.05.1919

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortReigate/Surrey

Verstorben am21.02.1991

TodesortPanama Stadt

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html