Biografie

Daijiro Katoh

Der japanische Motorradrennfahrer. 2000 war er Weltmeisterschafts-Dritter 250 ccm und 2001 wurde er dann Weltmeister in dieser Kategorie. Im gleichen Jahr stellte er auch mit elf Saisonsiegen eine neue Bestmarke auf. Beim Grand Prix von Japan 2003 in Suzuka verunglückte er schwer und starb knapp zwei Wochen später.

NameDaijiro Katoh

Geboren am07.04.1976

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortSaitama

Verstorben am19.04.2003

TodesortYokkaichi