Biografie

Dagmar Hase

Die deutsche Schwimmerin. Zu ihren größten Erfolgen zählt der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1992 über 400 m Freistil, 1996 gewann sie die Bronzemedaille über 200 m Freistil. Weitere Erfolge u. a.: 1989 Europameisterin 200 m Rücken, 1993 400 m Freistil und 4 x 200 m Freistil, 1995 4 x 200 m Freistil, 1997 400 m Freistil und 4 x 200 m Freistil; 1991 Weltmeisterin 200 m Rücken und 1998 4 x 200 m Freistil. 1992 wurde sie mit dem Bambi geehrt und erhielt das Silberne Lorbeerblatt, 1998 den Preis für Toleranz und Fairplay, 1999 das Goldene Band der Berliner Sportpresse. Heute arbeitet sie als Trainerin.

NameDagmar Hase

Geboren am22.12.1969

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortQuedlinburg/Harz