Biografie

Corinna May

Die deutsche Sängerin. Blinde Schlagersängerin. 1998 erschien ihr Debütalbum "Wie ein Stern". Beim Grand-Prix-Vorentscheid 2000 kam sie mit dem Lied "I believe in God" auf den zweiten Platz hinter Stefan Raab, 2002 schaffte sie dann mit dem Titel "I can't live without music", komponiert von Ralph Siegel und Bernd Meinungen, die Qualifikation für den Eurovision Song Contest. Für den Disney-Film "Die Kühe sind los" sang sie 2004 als "beste deutsche Stimme" die Titel "Unsere Farm" und "Ob die Sonne je wieder scheint". 2006 veröffentlichte sie das Album "Jetzt wie noch nie".

NameCorinna May

Geboren am06.10.1970

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBremen