Biografie

Cordula Trantow

Die deutsche Schauspielerin. Regisseurin, Intendantin und Autorin. Mit 14 Jahren debütierte sie in den Jugendfilmen "Kalle wird Bürgermeister" und "Aufruhr im Schlaraffenland". Nach dem Fernsehspiel "Die begnadete Angst" von Bernhard Wicki wurde sie 1959 für seinen Film "Die Brücke" engagiert. Seither in über 150 Rollem beim Film, Fernsehen und Theater. Bühnenengagements u. a. in München und Stuttgart, 1988 bis 1998 war sie Intendantin des Weilheimer Theatersommers, 1999 bis 2006 des Theatersommers in Garmisch-Partenkirchen; zahlreiche Inszenierungen. 2010 spielte sie in dem TV-Zweiteiler "Gier". Auszeichnungen: 1960 Bundesfilmpreis als beste Nachwuchsschauspielerin, 1963 Bambi von Bild +Funk, 1963 Otto von Bravo, 2000 Bundesverdienstkreuz am Bande.

NameCordula Trantow

Geboren am29.12.1942

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBerlin