Biografie

Claude Berri

Der französische Filmregisseur. Theater- und Filmschauspieler, Produzent. Er war einer der erfolgreichsten Filmemacher Frankreichs. Führte u. a. Regie in den Filmen "Le Poulet" (1963), "Le Cinéma de Papa" (1971), "La Première Fois" (1976), "Je vous aime" (1980), "Uranus" (1990), "My Dog Stupid" (1990), "Germinal" (1993), "La Reine Margot" (1994), "Lucie Albrac" (1996), "Astérix et Obélix contre César" (1999), "La Debandade" (1999), "Une femme de ménage" (2002), "The Housekeeper" (2003). 2007 drehte er den Film "Zusammen ist man weniger allein", nach dem Roman von Anna Gavalda und 2008 konnte er als Produzent der Komödie "Willkommen bei den Sch'tis" (2008) noch einen großen Erfolg feiern.



NameClaude Berri

Geboren am01.07.1934

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortParis

Verstorben am12.01.2009

TodesortParis