Biografie

Clarita Müller-Plantenberg

Die deutsche Soziologin. Dr. rer. pol., Professorin für Soziologie und Politische Ökonomie der Entwicklungsländer an der Universität Gesamthoch­schule Kassel seit 1981.
Ab 1977 war sie lange Jahre Mitherausgeberin der Jahrbuchreihe "Lateinamerika -Analysen und Berichte". Schrieb u. a.: "Überlebenskampf und Selbstbestimmung" (1983), "3 Analysen zur chilenischen Situation zwischen 1963 und 1982" (1983). Herausgeberin von "Indianergebiete und Großprojekte in Brasilien" (1988).

NameClarita Müller-Plantenberg

Geboren am09.11.1943

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortImshausen bei Bebra