Biografie

Christophe Malavoy

Der französische Schauspieler. Seine erste Filmrolle spielte er in der französischen Komödie "Soldat Duroc, ça va être ta fête!" (1975). In "Family Rock" (1982) wurde er einem breiteren Publikum bekannt. Für seine Rolle des Christophe erhielt er den César in der Kategorie bester männlicher Hauptdarsteller. Weitere Filme u. a.: "Der Schrei der Eule" (1987), "Madame Bovary" (1991), "Der letzte Vorhang" (1998), "Jean Moulin - Leben im Widerstand" (2002), "Der letzte Tag" (2004), "Freie Zone" (2007), "Kennedys Hirn" (2010).

NameChristophe Malavoy

Geboren am21.03.1952

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortReutlingen