Biografie

Christoph Langen

Der deutsche Bobfahrer. Größte Erfolge u. a.: 1994 bis 1996, 2001 und 2004 Europameister im Zweier, 1996 und 1999 im Vierer. 1993, 1995, 1996, 2000 und 2001 Weltmeister im Zweier, 1991, 1996 und 2001 im Vierer. 1996, 1999 und 2004 Weltcup-Sieger im Zweier, 1996 und 1999 im Vierer. Olympiasieger 1998 im Vierer, 2002 im Zweier. Mehrfacher Deutscher Meister im Zweier- und Viererbob. Im Oktober 2005 beendete er seine Karriere. Seit 01. Juli 2010 ist er Bundestrainer des deutschen Bobkaders.

NameChristoph Langen

Geboren am27.03.1962

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortKöln