Biografie

Christine Stückelberger

Die Schweizer Dressurreiterin. Sie errang mit ihrem Pferd "Granat" große sportliche Erfolge: 1975 Europameisterin und Grand-Prix-Siegerin in Kiew; 1976 Olympiasiegerin in Montreal, Olympia-Silber mit der Equipe; 1977 Europameisterin Einzel in St. Gallen, Mannschaft Silber; 1978 Weltmeisterin in Goodwood, Weltmeisterschafts-Silber in der Equipe; 1980 Gold an den Olympia-Ersatzspielen; 1982 Weltmeisterschafts-Zweite; 14-fache Schweizer Meisterin (1969-99); 1986 Vizeweltmeisterin in Toronto, Mannschaft Bronze; 1987 und 1988 Weltcup-Siegerin; 1988 Olympia-Dritte Einzel in Seoul, mit der Mannschaft Silber; insgesamt 26 Medaillen an olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Erhielt das deutsche Reiterabzeichen in Gold.

NameChristine Stückelberger

Geboren am22.05.1947

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortWallisellen/ZH