Biografie

Christine Arron

Die französische Leichtathletin. Mit zwei Goldmedaillen bei der Europameisterschaft 1998 in Budapest (Siegerin 100 m, 4 x 100 m Staffel) und mit ihrem Europarekord von 10,73 Sek. im 100 m-Finale sorgte sie für Aufsehen. 1997, 1999 und 2000 wurde sie Europacupsiegerin, 1999 Vizeweltmeisterin und 2003 Weltmeisterin mit der Staffel. 2005 gewann sie bei den Weltmeisterschaften die Bronzemedaille, u. a.

NameChristine Arron

Geboren am13.09.1973

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAbymes/Guadeloupe