Biografie

Christian Fürchtegott Gellert

Der deutsche Dichter. Professor für Poesie, Beredsamkeit und Moral in Leipzig. Mit kritischem Blick beobachtete er die Schwächen seiner Mitmenschen und versuchte sie - als Rationalist und Aufklärer - durch Belehrung davon zu heilen. Im Gewand der Fabel, in der er die Tiere bedenkenlos zu Trägern menschlicher Eigenschaften machte, verstand er seine Leserschaft durch erheiternde Pointen zum Nachdenken zu bringen. Er meisterte diese Unterhaltungsliteratur in schlichten Versen. Die Komik wird durch die Nüchternheit seiner Sprache erhöht. Beethoven vertonte u.a. sein Gedicht "Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre".

NameChristian Fürchtegott Gellert

Geboren am04.07.1715

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortHainichen/Erzgebirge

Verstorben am13.12.1769

TodesortLeipzig

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html