Biografie

Christian Friedrich Spittler

NameChristian Friedrich Spittler

Geboren am12.04.1782

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWimsheim/Württemb.

Verstorben am08.12.1867

TodesortBasel

Christian Friedrich Spittler

Der Schweizer Theologe. Evangelischer Laientheologe, Kameralist deutscher Herkunft. Erwarb das Bürgerrecht von Davos. Er wurde 1801 Sekretär der Deutschen Christentumsgesellschaft in Basel. Einer der Führer der im deutschen Süden und der Schweiz aufgebrochenen Erweckungsbewegung. War an der Gründung der Basler Bibelgesellschaft beteiligt (1804), gründete die Missionsanstalt und die Evangelische Missionsgesellschaft in Basel (1815-16). Mitbegründer (1820) der Rettungs- und Armenschullehranstalt Beuggen. Dazu kam die Gründung der Taubstummenanstalt Riehen, u.a. Sein eigentliches Lebenswerk war die Pilgermissionsanstalt auf St. Chrischona 1840.

NameChristian Friedrich Spittler

Geboren am12.04.1782

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWimsheim/Württemb.

Verstorben am08.12.1867

TodesortBasel

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html