Biografie

Chlodwig Poth

Der deutsche Karikaturist. Autor. Er gehörte als Mitbegründer der satirischen Zeitschriften "Pardon" und "Titanic" zu den herausragenden Vertretern der komischen Kunst in Deutschland. Zeichner der "Neuen Frankfurter Schule" des Humors. Werke u. a.: "Mein progressiver Alltag", "Unser täglich Frust", "Das Katastrophenbuch", "50 Jahre Überfluss" und "Jahrtausendende". 2003 erhielt er die Goethe-Medaille der Stadt Frankfurt und den Göttinger "Elch" für sein Lebenswerk.

NameChlodwig Poth

Geboren am04.04.1930

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortWuppertal

Verstorben am08.07.2004

TodesortFrankfurt/M.