Biografie

Cheddi Jagan

NameCheddi Jagan

Geboren am22.03.1918

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortPlantation Port Mourant

Verstorben am06.03.1997

TodesortWashington, D.C.

Cheddi Jagan

Der guyanische Politiker und Mediziner war in der Zeit von 1957 bis 1964 Ministerpräsident und später von 1992 bis 1997 Staatspräsident. Im Jahr 1950 gründete er zusammen mit dem Politiker Forbes Burnham die Partei „People's Progressive Party“ (PPP), die sich auf sozialistische Ideen stützte. Im Jahr 1953 gewann Cheddi Jagan erstmals die Wahlen zum Premierminster, trat aber auf politischem Druck aus Großbritannien kurz darauf wieder zurück. Später unterstützte er als Premierminister die Gewerkschaften, baute die Infrastruktur und das Bildungssystem aus. Mit einem Streich aus Großbritannien erhielt sein Widersacher Burnham politische Gewalt im Land. Als Jagan im Jahr 1962 zum Präsidenten gewählt wurde, hatte er sein politisches Programm gewechselt und unterstützte die freie Marktwirtschaft. Jagan ist Autor einiger Sachbücher, darunter Titel wie „The West On Trial: My Fight for Guyana's Freedom“.

NameCheddi Jagan

Geboren am22.03.1918

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortPlantation Port Mourant

Verstorben am06.03.1997

TodesortWashington, D.C.

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html