Biografie

Charlotte Kerner

Die deutsche Publizistin. Dipl.-Volksw., Journalistin. Über ihre Erfahrungen bei einem Studienaufenthalt in China und die Stellung der chinesischen Mädchen und Frauen schrieb sie ihr erstes Buch. Autorin diverser Frauenbiografien, für "Lise, Atomphysikerin" erhielt sie 1987 den Deutschen Jugendliteraturpreis und 2000 erhielt sie ihn für ihren Klon-Roman "Blueprint - Blaupause" (2004 verfilmt mit Franka Potente, 2005 Bühnenfassung). Weitere Werke u. a.: "Geboren 1999" (in mehrere Sprachen übersetzt und fürs Fernsehen verfilmt), "Die Nonkonformistin - Die Lebensgeschichte der Eileen Gray" (2002), "Kopflos - Roman um ein wissenschaftliches Experiment" (2008). 1997 erhielt sie den Literaturpreis der GEDOK Schleswig-Holstein.

NameCharlotte Kerner

Geboren am12.11.1950

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortSpeyer