Biografie

Charles P. Marie

Der Schweizer Schriftsteller. Dr. phil., er schrieb u. a.: "Petit videpoche sentimental" (Lyrik, 1973), "Le sens sous les mots" (Essay, 1984), "Genève et son luth" (Essay, 1987), "Les absences du signifié dans mort ou survie du langage" (1997). Für sein Essay "Luc Vuagnat dans le voile d'Isis" (1984) erhielt er 1985 den Prix franco-suisse Michel Ange. 1997 wurde er mit dem Prix Jean Monnet ausgezeichnet.

NameCharles P. Marie

Geboren am23.01.1939

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNancy/Frankreich