Biografie

Chaim Potok

Der amerikanische Schriftsteller. Das zentrale Thema seiner Bücher ist der Konflikt zwischen der streng in sich geschlossenen Welt der chassidischen Juden und ihrer Umgebung. Schon mit seinem ersten Werk "Die Erwählten" (1967) wurde er weltberühmt. Weitere Werke u. a.: "Das Versprechen" (1969), "Mein Name ist Ascher Lev" (1972) und "Novembernächte" (1996).

NameChaim Potok

Geboren am17.02.1929

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNew York City

Verstorben am23.07.2002

TodesortPhiladelphia