Biografie

Catherine David

Die französische Kunsthistorikerin. Leitete als erste Frau in der 40jährigen Geschichte der Kasseler documenta die documenta 10 im Jahre 1997. Hat sich mit viel beachteten Ausstellungen am Pariser Centre Georges Pompidou (1981-90) und als Kuratorin am Jeu de Paume (1990-95) einen Namen gemacht. Später Direktorin des "Witte de With-Zentrums für zeitgenössische Kunst" in Rotterdam. 2001/02 Gastprofessorin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der RWTH Aachen.

NameCatherine David

Geboren am19.09.1954

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortParis