Biografie

Carl Edward Sagan

Der amerikanische Astrophysiker. Er war ab 1970 Professor für Astronomie und Weltraumwissenschaften an der Cornell University in Ithaca/New York. Veröffentlichte über 600 wissenschaftliche Arbeiten und schrieb über 20 Bücher, für "Dragons of Eden" (1978) erhielt er den Pulitzer-Preis. Autor und Präsentator der Fernsehserie "Unser Kosmos" (Emmy Award, u. a.). In den 60er Jahren war er am Apollo-Programm beteiligt und in den 70er Jahren an der Durchführung der Mariner-, Viking- und Voyager-Missionen zur Erforschung des Sonnensystems. Er war Wegbereiter der Exobiologie, die die Möglichkeit der Entstehung und Existenz von außerirdischem Leben erforscht. Setzte sich auch mit dem Verhältnis von Religion und Wissenschaft auseinander, u. a. in seinem Roman "Contact", der 1997 verfilmt wurde.

NameCarl Edward Sagan

Geboren am09.11.1934

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortNew York

Verstorben am20.12.1996

TodesortSeattle