Biografie

Burton Richter

Der amerikanische Physiker. Er war 1967 bis 2006 Professor an der Stanford University und 1984 bis 1999 Direktor des Stanford Linear Accelerator Center der Universität. Baute dort den ersten Speicherring für Elektronen und war nach 1961 maßgeblich am Aufbau des großen Elektron-Positron-Speicherrings SPEAR beteiligt. Für die Entdeckung eines neuen schweren Elementarteilchens ("psi") erhielt er 1976 zusammen mit Samuel C. C. Ting den Nobelpreis für Physik.

NameBurton Richter

Geboren am22.03.1931

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBrooklyn/N. Y.