Biografie

Burghart Wachinger

Der deutsche Literaturforscher. Dr. phil., 1969 bis 1999 o. Professor an der Universität Tübingen. Veröffentlichte u. a.: "Studien zum Nibelungenlied" (1960), "Sängerkrieg" (1973), "Repertorium der Sangsprüche und Meisterlieder" (Bd. 3 1986, Bd. 4 1988, Bd. 5, 1991), "Der Mönch von Salzburg" (1989), "Erzählen für die Gesundheit" (2001), "Der Sängerstreit auf der Wartburg" (2004). Auszeichnung u. a.: 1988 Leibniz-Preis.

NameBurghart Wachinger

Geboren am10.06.1932

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMünchen