Biografie

Bruno S.

Der deutsche Schauspieler. Berliner Straßenmusiker und Moritatensänger. Der Regisseur Werner Herzog entdeckte ihn 1970 in einem Studentenfilm über Straßenmusiker. Vier Jahre später übernahm er in Herzogs Kaspar-Hauser-Film "Jeder für sich und Gott gegen alle" die Hauptrolle. Der Film erhielt die Goldene Palme von Cannes. Mit nur zwei Filmen, 1977 spielte er in Herzogs "Stroszek", wurde er zur Ikone.

NameBruno Schleinstein

AliasBruno S.

Geboren am02.06.1932

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortBerlin

Verstorben am11.08.2010

TodesortBerlin